TTVM Schüler 1 mit erstem Erfolg in der Schüler Bezirksliga

TTVM Schüler 1 mit erstem Erfolg in der Schüler Bezirksliga

24 Oktober 2010 0 Von Fufu

Die erste Schülermannschaft des TTVM konnte am Samstag mit ihrem Betreuer Mustafa Atmaca ihren ersten Erfolg in der Schüler Bezirksliga feiern. Gespielt wurde in der Aufstellung Marius Knössel, Ragaa El Bobbou, Sinan Atmaca und Leon Blattert. Nach zwei anfänglichen Niederlagen – darunter einem knappen 4:6 gegen den derzeitigen Tabellenzweiten Bischweier – konnte man sich gegen die TTF Otterdorf zuletzt eindrucksvoll mit 6:1 in Szene setzen. Dieses ist umso bemerkenswerter als diese Mannschaft im Vergleich zur Vorsaison drei (!) Klassen höher antritt. Damit orientiert sich der TTVM bewußt an der Leistungsfähigkeit der spielstärksten Spieler, um diesen eine Weiterentwicklung zu ermöglichen, wohlwissend das in unteren Spielklassen leichter „Meisterehren“ zu erringen wären.
Marius Knössel (Nr. 1) und Sinan Atmaca (Nr. 3) sind hervorragend in die Saison gestartet. Ihren Einzelbilanzen nach gehören sie derzeit zu den besten zehn Spielern dieser Spielklasse. Für Ragaa El Bobbou (Nr. 2) ist die Herausforderung, als Mädchen gegen die spielstärksten Schüler zu bestehen, enorm. Zwei sehr knappe Fünfsatzniederlagen zuletzt beweisen jedoch, daß der erste Einzelerfolg sehr bald möglich ist, zumal Ragaa auch trainingsfleißig ist. Ins kalte Wasser geworfen wurde Leon Blattert (Nr. 4), der unvorhergesehen in die erste Schülermannschaft aufrücken musste. Aber auch Leon konnte gegen Ottersdorf bereits sein erstes Einzel gewinnen.