TTV Muckenschopf stellt zwei Tischtennis-Bezirkssieger im Schüler- und Jugendbereich

TTV Muckenschopf stellt zwei Tischtennis-Bezirkssieger im Schüler- und Jugendbereich

13 November 2012 0 Von Fufu

Mit 8 Platzierungen bei den Plätzen 1-3, darunter die beiden Bezirkssieger Marius Knössel und Ragaa El Bobbou bei den Schülern bzw. Schülerinnen U 15, hat der TTV Muckenschopf bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Iffezheim sein Können unter Beweis gestellt. 

Jugendwart Erwin Mert und sein Team von vier Betreuern hatte alle Hände voll zu tun, um die 9 Spieler aus dem Schüler-und Jugendbereich bei dem zweitägigen Turnier zu unterstützen und zu coachen. Für die neuen und jungen Spieler des Vereins waren es teilweise die ersten Turniererfahrungen und die Urkunden und Preise wurden stolz der mit angereisten „Fankurve“ gezeigt. Marius Knößel, der Bezirksmeister in der Schüler U15 Konkurrenz, wurde dank seines guten Abschneidens noch für die südbadischen Einzelmeisterschaften Ende November in Bühlertal nachnominiert. Aber auch die „alten Hasen“ unter den Jugendspielern nutzten die Bezirksmeisterschaften, um ihre alten und neuen Gegner aus dem Bezirk aus der Reserve zu locken. Für den 13-jährigen Tim Julian Oelze, der das erste Jahr U 18 spielte, war das Turnier im Viertelfinale zu Ende.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Schüler U11 Doppel
Ben Vollet 3. Platz 

Schüler U13 Doppel:
Jason Dosch/Nico Clevers 3. Platz 

Schülerinnen U15 Einzel:
Ragaa El Bobbou 1. Platz 

Schülerinnen U15 Doppel:
Ragaa El Bobbou / Larissa Zwisler (TV Bühl ) 1. Platz

Schüler U15 Einzel:
Marius Knössel 1. Platz 

Schüler U15 Doppel:
Marius Knössel / Selim Gündüdz 2. Platz

Jugend U18 Einzel
Janik Heiland 3. Platz

Jugend U18 Doppel
Janik Heiland / Tim Julian Oelze 2. Platz

Weitere Teilnehmer waren: Robin Reutemann, Leon Blattert