TTV Muckenschopf erneuert Kooperation mit Grundschule Lichtenau

TTV Muckenschopf erneuert Kooperation mit Grundschule Lichtenau

27 Mai 2015 0 Von Fufu

Teilnahme am kostenlosen Schnuppertraining möglich

Eine Sportstunde der besonderen Art erlebten die 160 Grundschüler der Gustav-Heinemann Schule in Lichtenau und Scherzheim

Unter der Leitung von Jugendtrainer Albert Wahl, ehrenamtlichen Helfern und dem A-Lizenztrainer Andrzej Kaim war ein Parcours mit unterschiedlich gestalteten Tischen aufgebaut.
Am Robotertisch, der Waschmaschine, dem Basketball und dem Profitisch konnten die Schüler mit Schläger und Ball spielerisch eigene Erfahrungen sammeln. Selbst die begleitenden Lehrer waren mit Begeisterung dabei.

Nach den Ferien haben die Kinder die Möglichkeit montags in Muckenschopf und donnerstags in Lichtenau am kostenlosen fünfmaligen Schnuppertraining die Faszination mit dem kleinen weißen Ball kennenzulernen.

Die Gustav-Heinemann-Schule und der TTV Muckenschopf betreiben bereits seit 2005 diese enge Kooperation Schule-Verein. Die Teilnahme und die Erfolge der Jugendlichen bei Wettkämpfen im südbadischen und baden-württembergischen Vergleich bestätigen, dass die Jugendarbeit beim TTV Muckenschopf auf dem richtigen Weg ist. 

Weitere Informationen nach den Pfingstferien montags ab 16h in der Eichwaldhalle in Muckenschopf.