Tim Julian Oelze gelingt Titelverteidigung / Thorsten Sven Reichert Herren B Vereinsmeister

Tim Julian Oelze gelingt Titelverteidigung / Thorsten Sven Reichert Herren B Vereinsmeister

13 Januar 2015 0 Von Fufu

Mit 18 Teilnehmern waren die Herrenvereinsmeisterschaften 2015 gut besucht. Gespielt wurde in drei 6er Gruppen, wo die Gruppenköpfe mit Niklas Faller, Erwin Mert und Titelverteidiger Tim Julian Oelze gesetzt waren. Anschließend loste man die restlichen Spieler den einzelnen Gruppen zu.Die ersten Zwei jeder Gruppe und die zwei besten Dritten kamen in die Herren A KO – Runde und die restlichen Spieler der jeweiligen Gruppen spielten den Herren B Vereinsmeister unter sich aus.In den Gruppen 1 & 2 setzten sich die Favoriten Niklas Faller, Klaus – Dieter Vollet, Erwin Mert und Ralf Braun souverän durch. In Gruppe 3 hingegen kam es zu einer Überraschung, indem Wolfgang Braun den amtierenden Vereinsmeister Tim Julian Oelze mit 3:0 schlug und sich somit vor Janik Heiland und Tim Julian Oelze den Gruppensieg sicherte. Komplettiert wurde das Herren A Viertelfinale durch Josef Mert. In den Viertelfinalbegegnungen gingen folgende Sieger hervor. Niklas Faller (3:2 gegen Janik Heiland), Tim Julian Oelze (3:0 gegen Ralf Braun), Wolfgang Braun (3:2 gegen Josef Mert) und Erwin Mert (3:1 gegen Klaus – Dieter Vollet). Im ersten Halbfinale kam Tim Julian Oelze immer besser in das Turnier und konnte Mitfavorit Niklas Faller mit 3:1 besiegen. Im Parallelspiel rang Erwin Mert, den an diesem Tag sehr gut aufgelegten Wolfgang Braun mit 3:0 (11:9, 11:9, 17:15) nieder.Im Spiel um Platz 3 konnte Wolfgang Braun seine sehr gute Tagesform unterstreichen und gewann gegen Niklas Faller mit 3:1. Tim Julian Oelze war nur noch ein Spiel von seiner Titelverteidigung entfernt. In einem sehenswerten Finale mit vielen tollen Ballwechseln konnte er Erwin Mert mit 3:1 (11:8, 6:11, 12:10, 13:11) in Schach halten und somit der jüngste Titelverteidiger bei den Herren werden. Des Weiteren war es die erste Titelverteidigung seit dem Jahr 1992.Im Herren B Viertelfinale konnten sich Thorsten Sven Reichert (3:0 gegen Dieter Durban), Marius Knößel (3:2 gegen Tobias Rummel), Nico Clevers (3:0 gegen Hermann Kilian) und Norbert Mert (3:0 gegen Jens Egert) durchsetzen. Thorsten Sven Reichert wurde im Halbfinale seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte Marius Knößel glatt mit 3:0. Nico Clevers konnte das zweite Halbfinale gegen Norbert Mert mit 3:1 gewinnen.Das Spiel um Platz 3 konnte Norbert Mert mit einem 3:0 Sieg für sich entscheiden. Im Finale der Herren B Konkurrent ließ Thorsten Sven Reichert seinem Gegner Nico Clevers keine Chance und sicherte sich den Vereinsmeistertitel auf eindrucksvolle Weise.Dies hatte zur Folge, dass im Jahr 2015 beide Vereinsmeistertitel in die Familie Oelze – Reichert gingen. Herzlichen Glückwunsch dazu !