TTVM-Jugend behauptet sich auf BaWü-Ranglistenturnier

TTVM-Jugend behauptet sich auf BaWü-Ranglistenturnier

1 Juli 2013 0 Von Fufu

In den tiefen Süden Badens nach Wehr mußte der U15-Tischtennisnachwuchs (Jahrg. 1999) reisen, um die Rangliste der besten 24 Spieler Baden-Württembergs auszuspielen. Und mit dabei – wieder einmal – der TTV Muckenschopf mit Ragaa El Bobbou bei den Mädchen und Tim Julian Oelze bei den Jungen.
Durch 2. (Oelze) und 4. Plätze (El Bobbou) beim Südbadischen Top-16 Ranglistenturnier hatten sich die beiden Ballkünstler für den Landeswettbewerb qualifiziert. Hier trafen sie nun auf die besten Spieler des Badischen TT-Verbandes sowie des TT-Verbandes Württemberg-Hohenzollern.
Die Vorrunde überstanden beide Teilnehmer als 3. (Tim Julian) und 4. ihrer 6-er-Gruppe. Den zweiten Platz, der sogar zur Teilnahme an den Spielen um Platz 1 bis 8 berechtigt hätte, verpaßte Tim Julian bei einer Spielbilanz von 3:2 dabei nur um einen Satz. 
In der Zwischenrunde gab Tim Julian dann allen drei Spielern seiner Gruppe das Nachsehen und qualifizierte sich damit für das Spiel um Platz 9. Hier gab es ein Wiedersehen mit einem Gegner, den er in der Vorrunde in fünf harten Sätzen hatte niederringen können. Und wieder ging das Match über die volle Distanz von fünf Sätzen, in denen sich der württembergische Spieler am Ende verdient durchsetzte. Tim Julian konnte aber mit der kaum für möglich gehaltenen Top-Ten-Plazierung auf diesem Turnier mehr als zufrieden sein. Nach durchwachsener Zwischenrunde steigerte sich Ragaa im ihrem letzten Spiel noch einmal und schloß das Turnier auf einem ebenfalls sehr guten 13. Platz ab.