TTV Muckenschopf plant Klassenerhalt oder auch mehr

TTV Muckenschopf plant Klassenerhalt oder auch mehr

12 September 2012 0 Von Fufu

Mit einem „Fit in die Saison“ Lehrgang unter der Leitung von Andrzej Kaim von der Tischtennisakademie Baiersbronn startete der TTV Muckenschopf am Wochenende in die neue Tischtennissaison.

In drei Übungseinheiten an zwei Tagen galt es für Erwachsene und Jugendliche in verschiedenen Übungen Beinarbeit, Schlagtechniken, Aufschlag & Rückschlag, Reaktion, Koordination, sowie Spieltaktik für die kommende Saison wieder „aufzupolieren“.
Der TTV Muckenschopf geht mit einem Großaufgebot von 4 Herrenmannschaften, einer Damenmannschaft sowie 3 Schüler bzw. Jugendmannschaften in die neue Saison. Die Herren I verjüngen und verstärken sich mit den beiden Jugendspielern Janik Heiland und Tim Julian Oelze, die beide in der letzten Saison wertvolle Spielerfahrungen in der Jugend-Landesliga gesammelt haben. 
Auch die Damen erhalten Verstärkung aus dem Jugendbereich: Ragaa el Bobbou belegte den 4. Platz ihres Jahrgangs bei den diesjährigen Südbadischen Meisterschaften und wird als Jugendersatzspielerin geführt. 

Bei den Schülern und Jugendlichen werden die Mannschaften aus Stammspielern sowie aus neuen Spielern, die aus der Kooperation“Schule-Verein“ zum TTV Muckenschopf gekommen sind, gebildet. Vorsitzender Albert Wahl und Jugendwart Erwin Mert bemühen sich seit Jahren mit dieser Kooperation Schüler und Jugendliche für Tischtennis zu begeistern. Für Herbst diesen Jahres ist erneut ein Schnuppertraining an der Gustav-Heinemann-Schule Lichtenau geplant.