Schüler und Jugend glänzen bei Bezirkspokalmeisterschaften

Schüler und Jugend glänzen bei Bezirkspokalmeisterschaften

23 März 2010 0 Von Fufu

Viermal Gold und zweimal Silber für den Nachwuchs des TTV Muckenschopf lautet die großartige Bilanz der diesjährigen Tischtennis-Bezirkspokalmeisterschaften in Ötigheim. 
Den Titel der Bezirkspokalmeisterin in der Altersklasse U11 errang überraschend in einem packenden Fünfsatzmatch Ragaa El Bobbou. Mit ihrer Partnerin Sabrina Schmidt vom TTV Bühlertal gelang ihr auch noch der Einzug ins Doppelfinale, in dem man aber im fünften Satz unterlag. 
Tim Julian Oelze ging als frischgebackener Ranglistenerster seiner Altersklasse naturgemäß als Favorit in die Begegnungen und wurde dieser Rolle auch gerecht. Ohne Satzverlust setzte er sich in der Altersklasse U11 durch. Seinem Einzeltitel konnte er mit Attila Bancov vom SV Weitenung auch noch einen weiteren Titel im Doppel hinzufügen.
In der starken Altersklasse U13 kämpfte sich Janik Heiland bis in Endspiel, in dem er seinem Gegner Leon Biedermann (SV Ottenau) alles abverlangte, sich aber letztlich dennoch in vier Sätzen geschlagen geben mußte. Dafür konnte er im Doppelwettbewerb zusammen mit seinem Endspielgegner die Konkurrenz in Schach halten und sich damit doch noch eine Goldmedaille sichern.
Trainingsfleiß der Nachwuchsspieler(innen) in Verbindung mit engagierter Trainingsarbeit, die ehrenamtliche und zwei professionelle Trainer beim TTV Muckenschopf leisten, haben diese Erfolge ermöglicht. Schüler(innen), die einmal in die „schnellste Ballsportart der Welt“ hineinschnuppern möchten, sind beim Training (Mo, 17.00) des TTV Muckenschopf immer willkommen