Gute Platzierungen bei den 12.Rastatter Stadtmeisterschaften für die Jugend des TTV Muckenschopf

Gute Platzierungen bei den 12.Rastatter Stadtmeisterschaften für die Jugend des TTV Muckenschopf

7 Januar 2015 0 Von Fufu

Das Turnier bei den Rastatter Tischtennisvereinen hat für die Nachwuchsspieler des TTV einen festen Platz im Terminkalender und so gab es an dem ersten Wochenende im Jahr auch die ein oder andere Überraschung.Robin Reutemann konnte mit seinem überragenden 2. Platz im Einzel bei den U 15 Wettkämpfen und seinem 3. Platz mit seinem Partner Levi Biedermann von der Spvgg Ottenau im U 15 Doppel Wettbewerb mehr als zufrieden sein. In seiner noch jungen, sportlichen Laufbahn sind dies die besten Ergebnisse.Auch bei Nico Clevers lief es am Samstag sehr gut, obwohl es zuerst nicht danach aussah, denn leider war für ihn der U 15 Wettbewerb im Viertelfinale zu Ende, aber es kamen ja noch die Doppel und da hatte er mit seinem Trainingspartner Tom Schaufler (GTM Rheinmünster) mehr Glück und sie gewannen souverän den Doppelwettbewerb U 15. Aber damit war für Nico das Turnier noch nicht zu Ende, er hatte sich noch für den U 18B Wettbewerb gemeldet und obwohl diese Gegner oft um einiges älter waren als er und auch über mehr Spielerfahrung verfügten, erreichte er einen hervorragenden 2. Platz. Ein weiterer Höhepunkt war der Gewinn des U 18 Doppel Wettbewerb mit Tim Julian Oelze, auch TTV Muckenschopf.Für Tim Julian war das Rastatter Turnier mit den Jugendwettbewerben keine Herausforderung, denn die wahren Gegner waren alle bei dem Turnier in Ettlingen, das zur gleichen Zeit stattfand und so gewann er den U 18 A Wettbewerb mit einem einzigen Satzverlust.Seine Vereinskollegen Marius Knößel und Tobias Rummel belegten im U 18 Doppelwettbewerb den 3. Platz und in den Einzelwettbewerben die Plätze 5 und 6. Bei den Erwachsenen starteten Mustafa Atmaca, Norbert Mert, Josef Mert, Tim Julian Oelze und Thorsten Sven Reichert, hier erreichte Tim Julian das Achtelfinale und schied dort gegen Viktor Marijic (TB Gaggenau)mit 1:3 aus.