Familien-Brunch beim TTV Muckenschopf fand großen Anklang

Familien-Brunch beim TTV Muckenschopf fand großen Anklang

27 November 2012 0 Von Fufu

Albert Wahl hat gerufen und all seine „Kinder“ aus dem Schnuppertraining sind gekommen und haben auch ihre Eltern mitgebracht.
Bei einem Familienbrunch im Vorraum der Muckenschopfer Halle hatten die Eltern Gelegenheit den Vorsitzenden und seinen Stellvertreter, Ralf Braun, über den Verein und über Tischtennis allgemein auszufragen.

In der Zwischenzeit tobten die 18 Kinder durch die Halle, wo sie an den Tischtennisplatten ihren Eltern ihr Können vorführten. Auch die Erwachsenen zeigten sich im Laufe des Vormittags sportlich und versuchten sich an den Tischen mit Ball und Schläger. 

Seit Jahren bietet der TTV Muckenschopf in Kooperation mit der Lichtenauer Schule den Schülern der 1.bis 4. Klasse die kostenlose Teilnahme an einem Schnuppertraining mit den Trainern Albert Wahl und Sybille Knößel.
Durch diese Aktion konnten zuletzt neue Schüler und Jugendliche für den Verein gewonnen werden. Die guten Ergebnisse bei den Spielen in der Jungen Bezirksklasse und der Schüler Kreisklasse sprechen für sich.

Albert Wahl betonte in seinen Gesprächen mit den Eltern, dass das Training, die Betreuung der Spieler bei Wettkämpfen nur mit Hilfe und ehrenamtlichem Engagement von Mitgliedern durchgeführt werden kann. Bei der Organisation und Durchführung des Familienbrunch waren Inge Braun, Udo u. Anita Lang und Sybille Oelze beteiligt. Für das Frühjahr 2013 ist ein weiterer Familienbrunch geplant. soe