Begeisterte Tischtennis-Neulinge bei Minimeisterschaften in Lichtenau

Begeisterte Tischtennis-Neulinge bei Minimeisterschaften in Lichtenau

4 März 2011 0 Von Fufu

Eingeladen hatte der TTV Muckenschopf am 2. März 2011 in die Stadthalle nach Lichtenau und 26 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 7 und 12 Jahren spielten in drei Jahrgangsstufen. Albert Wahl, Jugendwart Erwin Mert und mehrere aktive Jugendspieler fungierten als Schiedsrichter und sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Spiele. Die ersten zwei der jeweiligen Altersklasse qualifizieren sich für den Bezirksentscheid in Bühlertal am 19. März:
Jahrgang 1998/1999: 1. Selim Gündüz, 2. Dennis Tran, 3. Ensar Yorulmaz, 4. Sidan Kinaci. Jahrgang 2000 / 2001: 1. Luca Schell, 2. Jason Dorsch, 3. Deniz Kinaci, 4. Deniz Yorulmaz. Jahrgang 2002 und jünger: 1. Luis Wurth, 2. Philip Ertz, 3. Simon Weigel, 4. Luca Schneider
Der TTV Muckenschopf wünscht allen Spielern weiterhin viel Erfolg bei dem Bezirksentscheid. Vielleicht findet ja doch der ein oder andere Gefallen an dem Sport mit dem kleinen weißen Ball. Gefördert wird dies durch den Tischtennisverein und die Gustav-Heinemann-Schule, die seit 2005 immer wieder Tischtennistraining für Anfänger veranstalten, die von professionellen Trainern geleitet werden. Momentan dienstags von 15-17h in Lichtenau und ab 23.März mittwochs von 17-19h in Muckenschopf. (soe)