Seite an Seite mit den großen Stars

Seite an Seite mit den großen Stars

29 Juni 2018 0 Von EM

Dem Tischtennisclub Muggensturm war es gelungen, das Finale der preisdotierten TT Champions Tour in den nördlichen Zipfel des TT Bezirks Rastatt / Baden-Baden zu holen. Die Wolf-Eberstein-Halle in Muggensturm war leider nicht komplett ausverkauft, aber die anwesenden tischtennisbegeisterten Zuschauer hatten ihren Spaß und spendeten reichlich Beifall.

Mit dabei waren die Nummer 6 und die Nummer 10 der deutschen Rangliste: Ruwen Filus und Kilian Ort sowie der österreichische Nationalspieler Stefan Fegerl, der in dieser Saison mit Borussia Düsseldorf das Triple (Meisterschaft, Pokalsieg und Champions League) gewonnen hat. Ergänzt wurde das Team vom 5-fachen Weltmeister Jörgen Persson, dem Belgier Jean-Michel Saive, der in den 90igern mehrfach die Nummer 1 der Welt war und dem 4-fachen Europameister, dem Serben Aleksandar Karakasevic.
Neben spektakulären Ballwechseln, witzigen Showeinlagen, so wurde der WM Schiedsrichter Christoph Geiger vom TV Bühl mit ins Spiel eingebunden, TT Tische wurden zur besseren Ballplatzierung verschoben, Bälle mit dem Schuh gestoppt, bekamen die Zuschauer auch spannende Spiele zu sehen. Besonders beeindruckend waren die Spiele des korpulenten Karakasevic, auch „King Kara“ genannt, der mit seinem Turniersieg das Publikum begeisterte. Der Mann mit dem „Zauberhändchen“ ließ Abwehrass Ruwen Filus und dem jungen Nationalspieler Kilian Ort keine Chance.

Die Jugendlichen des TTV Muckenschopf verfolgten begeistert das Turnier, sammelten fleißig Autogrammkarten und das gemeinsame Foto mit den erfolgreichen TT-Profis war der krönende Abschluss eines tollen Turnierabends.