Damen, Herren 3 und Jungen bescheren dem TTVM ein perfektes Wochenende

Damen, Herren 3 und Jungen bescheren dem TTVM ein perfektes Wochenende

22 September 2013 0 Von Fufu

Freundschaftsspiel in Willstätt

Am Donnerstag, den 19.09.2013 fand ein Freundschaftsspiel der 1.Herrenmannschaft gegen eine gemischte Mannschaft aus Herren Landesliga und Damen Oberliga des TTC Willstätt statt. Dies war ein sehr guter Formtest vor dem ersten Verbandsspiel am kommenden Freitag für unsere Jungs. Trotz der der 9:2 Niederlage präsentierten sie sich in einer guten Form. Somit kann man beruhigt in das erste Spiel der Herren Bezirksliga starten.

Herren 3 besiegen nach einer eindrucksvollen Leistung den TB Sinzheim 2

Die 7:9 Niederlage gegen den TB Selbach aus der vergangenen Woche war verdaut und die 3. Herrenmannschaft legte los wie die Feuerwehr und ging gleich mit 6:1 in Führung. Diesen Vorsprung konnten sie bis zum Schluss halten. Udo Lang setzte den Schlusspunkt zum 9:4 Sieg und somit holte man die ersten zwei Punkten in dieser Saison. Weiter geht es am Freitag, den 27.09.2013 um 20.30 Uhr in Lichtenau gegen den TTV Bühlertal 3.

Damen siegen deutlich im Derby gegen den GTM Rheinmünster

Das erste Saisonspiel der Damen, das auch gleich ein Derby gegen Rheinmünster war, verlief nahezu perfekt. Lediglich einen Punkt mussten die Muckenschopfer durch die knappe 2:3 Niederlage von Christine Lambertz gegen Jasmine Braun abgeben. Die erst 13-jährige Ragaa El Bobbou feierte mit zwei Einzelsiegen und einem Doppelsieg, an der Seite von Christel Pfeifer, einen gelungenen Einstand in den Damenbereich. Am Ende hieß es 8:1 für die Muckenschopfer Damen. 

Neuformierte Jungenmannschaft landet überraschend deutlichen Sieg

Nach dem Abgang von Marius Knössel in den Herrenbereich und Ragaa El Bobbou in den Damenbereich musste man die Jungenmannschaft neu formieren. Mit Nico Clevers, Umut Karaca, Leon Blattert und Jason Dosch geht man in der Jungen Bezirksklasse an den Start. Im ersten Spiel traf man auf den TTV Kappelrodeck. Schnell zeigte sich, dass man bei diesem Spiel auf keinen Fall der Außenseiter war, und ging gleich mit 2:0 aus den Eingangsdoppeln in Führung. Danach folgten drei weitere Einzelsiege ehe Jason Dosch in einem umkämpften Spiel seinem Gegner zum Sieg gratulieren musste. Anschließend machte Nico Clevers mit einem 3:1 Sieg gegen den gegnerischen Spitzenspieler den Sack zu und man konnte den ersten Saisonsieg feiern.